Mehr Selbstbewusstsein durch Hypnose?

Lässt sich durch Hynose auch das Selbstbewusstsein stärken? Hypnosecoach Michael Knorr beschreibt im nachfolgenden Gastartikel fünf Gründe warum eine Hypnose das Selbstbewusstsein unterstützen kann.

Mehr Selbstbewusstsein durch Hypnose
Beitrag-Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Selbstbewusstsein erkennen

    Jeder kennt sie, Menschen die vor Selbstbewusstsein nur so strotzen. Diese Menschen betreten den Raum und erfüllen den Raum mit ihrer Präsenz. Sie treten auf, als wären sie der Mittelpunkt von allem. 

    Diese Menschen scheinen immer und überall genau am richtigen Ort und zur richtigen Zeit da zu sein. Sie scheinen Erfolg zu haben und jeder möchte mit ihnen sprechen. Sie scheinen ihre Ziele immer zu erreichen

    Dann gibt es wiederrum Menschen, die einen Misserfolg nach dem anderen erleben. Sie werden nicht wahrgenommen. Woran kann das liegen? Liegt es am „Karma“, ist das Schicksal unbarmherzig? Ist es tatsächlich so? Oder liegt es im Auge des Betrachters, wie Menschen wahrgenommen werden? Hat es mit dem eigenen Verständnis von Selbstwert, Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit zu tun?

    Wir bewundern die Menschen, die selbstsicher auftreten und ihren Selbstwert leben. Auf der anderen Seite identifizieren sich Menschen mit geringem Selbstbewusstsein und Selbstwert mit den Menschen bei denen sie genau ihr Defizit erkennen. Sie fühlen sich bestätigt und das unterstützt die Spirale nach unten um noch mehr in Selbstmitleid und Resignation zu verfallen.

    Anzeichen für mangelndes Selbstvertrauen

    Mangelndes Selbstbewusstsein zeigt sich durch unterschiedliche Reaktionen und Verhaltensweisen und kann sehr unterschiedlich bei den verschiedenen Menschen sein. 

    7 grundsätzliche Anzeichen für mangelndes Selbstvertrauen:

    Auslöser für mangelndes Selbstvertrauen

    Viele Menschen sind von Natur aus schüchtern und haben ein ruhiges Temperament. In der Psychologie geht man davon aus, dass wichtige Quellen für mangelndes Selbstvertrauen in den Erfahrungen aus der Kindheit liegen.

    Weitere Gründe die ausschlaggebend sein können, sind emotionale Vernachlässigungen, Misshandlungen aber auch sexuelle Übergriffe.

    Aber nicht nur die Kindheit kann prägend sein, sondern auch spätere Ereignisse in Beruf, Partnerschaft oder Freundschaft.

    hypnose-selbstbewusstsein-so-geht-es

    So funktioniert Hypnose für mehr Selbstbewusstsein

    Hypnose kann ein möglicher Schlüssel zu mehr Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit sein.

    Um zu verstehen wie Hypnose dazu beitragen kann, Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit und Selbstwert zu gewinnen, ist es wichtig herauszufinden in welchen Situationen das Gefühl von mangelndem Selbstbewusstsein auftritt.

    Danach geht es darum das ICH Gefühl zu stärken und mögliche vergrabene und vergessene Ressourcen die in uns „schlummern“ wieder zu aktivieren. Dies geschieht auf unbewusster Ebene.

    In der Hypnose wird der bewusste Verstand „umgangen“ und es wird eine direkte Verbindung zum Unbewussten hergestellt. Somit können wir eine positive Veränderung in unserer Denkweise erreichen und ein gesundes Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl hervorrufen.

    In der Hypnose können wir in einen Trancezustand gehen, der sich vom normalen alltäglichen Bewusstseinszustand deutlich unterscheidet. Besonders können wir es an einer veränderten Zeitwahrnehmung bemerken. Außenreize verschwinden und es stellt sich nach einiger Zeit ein Zustand angenehmer Entspannung ein. Das „normale“ Denken reduziert sich und wir nehmen unsere Gedanken eher bildhaft wahr.

    Wissenschaftlich erklärbar ist es mit einer veränderten Hirnaktivität die auch messbar ist. Durch diesen Zustand können Denkblockaden aufgelöst werden, Sackgassen erkannt und verlassen werden, Ressourcen wieder erlebbar gemacht werden. Dieser Zustand kann auch als Zustand fokussierter Aufmerksamkeit beschrieben werden.

    Dieser Zustand ist nichts Neues für unseren Körper. Er kennt diesen Zustand bereits aus den sogenannten Alltagstrancen

    4 Beispiele für Alltagstrancen

    Die Hypnose ist ein sehr gutes Werkzeug dafür, um neue emotionale und kreative Wege neu zu entwickeln, Muster und eingefahrene Strategien zu erkennen und diese dann mit unserem aktiven Bewusstsein umzusetzen oder in andere Bahnen zu lenken.

    5 Gründe warum Hypnose unterstützen kann

    Wo kann Hypnose noch unterstützend wirken:

    Zusammenfassend heißt das, dass arbeiten mit Hypnose zum Thema Selbstbewusstsein und Selbstwert kann sehr erfolgreich sein, wenn der Klient bereit ist, sich in die richtige mentale Stimmungslage zu versetzen.

    Die 100%ige Bereitschaft, die Inhalte anzunehmen und umzusetzen (auch mit einer gewissen notwendigen Portion Selbstdisziplin) führt zu einer hohen Wahrscheinlichkeit zum Erfolg.

    Wer bietet Hypnose an?

    Um einen passenden Hypnosetherapeuten zu finden, eignet sich die Therapeutensuche auf Jameda. Auch über das Internet lässt sich profesionelle Hilfe finden. 

    Foto: Toltemara | shutterstock.com

    Beitrag teilen:
    Weitere Beiträge:
    Smartphone Detox Entzug

    Smartphone Detox Entzug WhatsApp, Instagram, Facebook und Co. bestimmen immer häufiger den Alltag. Der Handygebrauch ist nicht mehr wegzudenken und diktiert fast schon das Leben.

    Beitrag lesen »
    Auslöser von Bindungsangst

    Was sind häufige Auslöser von Bindungsangst? Martin Schirmer hat Psychologie studiert und ist Beziehungsberater. Bindung ist sein Thema: Martin betreibt die Queere Plattform Schwule-Beziehung.de, gibt

    Beitrag lesen »
    Was ist Selfapy?

    Was ist Selfapy? Die Selbsthilfe-App Selfapy soll mit einem Online-Kurs bei Depression als  Überbrückungshilfe dienen. Auf Selfapy kann Menschen mit psychischen Erkrankungen online geholfen werden.

    Beitrag lesen »
    Was ist Zavamed?

    Was ist Zavamed? Die Welt wird zunehmend digitaler. Verbraucher können inzwischen bei Online-Apotheken ihre Medikamente bestellen und sich sogar online von Ärzten behandeln lassen. Zavamed

    Beitrag lesen »
    Scroll to Top