Selbsthilfe bei Phobien und Ängsten

Unser Selbsthilfe Buch zur Überwindung von Phobien und Ängsten

In diesem Artikel möchten wir dir unser Selbsthilfebuch zur Überwindung von Phobien und Ängsten vorstellen. Darin erklären wir dir in verständlicher und einfacher Sprache die Auslöser und Hintergründe von Phobien und Angststörungen.

In unserem Buch bekommst du wertvolle Tipps und hilfreiche Strategien an die Hand, mit denen du unterschiedlichste Phobien und Angststörungen überwinden kannst.

Wir werfen einen Blick in das Buch und zeigen dir Auszüge daraus, damit du besser verstehst, was darin enthalten ist und warum es auch dir möglicherweise helfen könnte, deine Ängste besser zu verstehen und damit besser umzugehen. So kannst du möglicherweise sogar ganz allein mithilfe der Selbsthilfe deine Ängste überwinden.

Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Fakten zum Buch:

    Wofür ist das Buch?

    Was kann das Selbsthilfebuch und für wen ist es geeignet?

    Unser Buch wurde speziell entwickelt, um dir einen Weg zur Selbsthilfe bei der Überwindung von Ängsten und Phobien aufzuzeigen.

    Viele Menschen bevorzugen es, ihre Ängste ohne professionelle Therapie anzugehen. Dies kann auf eine Arztphobie zurückzuführen sein, den Wunsch nach Diskretion, Zeitmangel, finanzielle Überlegungen oder Misstrauen gegenüber dem Gesundheitssystem.

    In manchen Fällen ist eine professionelle Therapie nicht notwendig. Oft kann der erste Schritt zur Überwindung von Ängsten durch Selbsthilfe und das Verständnis der eigenen Emotionen gemacht werden. Unser leicht verständliches Selbsthilfebuch ist ein wertvoller Begleiter auf diesem Weg.

    Gründe für das Buch:
    Flexibilität:

    Mit unserem Buch kannst du lernen und üben, wann und wo du möchtest. Du bist nicht an feste Therapiezeiten gebunden und kannst in deinem eigenen Tempo vorankommen.

    Privatsphäre:

    Unser Buch wahrt deine Privatsphäre. Du musst deine Ängste und Sorgen nicht vor jemandem Fremden offenlegen, sondern kannst in deiner eigenen sicheren Umgebung arbeiten.

    Umfassendes Wissen:

    Unser Buch bietet dir ein tiefes Verständnis deiner Ängste und erklärt die Mechanismen hinter der Angst.

    Praktische Übungen:

    Wir bieten nicht nur Theorie, sondern auch eine Vielzahl von praktischen Übungen.

    Kosten:

    Im Vergleich zu fortlaufenden Therapiesitzungen kann unser Buch eine kostengünstige Alternative sein. Es ist eine einmalige Investition von nur 19,00 €.

    phobien und aengste buch
    Empfehlung: Selbsthilfe Buch bei Phobien und Ängste

    • Über 50 Seiten ✔
    • Verständliche Sprache ✔
    • Selbsthilfe Strategien ✔
    • Tipps für Sofort-Hilfe ✔
    • Softcover-Buch: 19,00 EUR ✔
    • E-Book: 9,99 EUR ✔
    • ➡️ JETZT BESTELLEN

    Überblick und Wissen

    Was steckt hinter unserer Angst? Ist Angst am Ende vielleicht sogar etwas Gutes?

    Der erste Teil unseres Buches zielt darauf ab, dir ein tiefgehendes Verständnis deiner Ängste zu vermitteln. Es bietet einen kompakten Überblick über den Ursprung der Angst und die körperlichen Prozesse, die durch Angstreaktionen ausgelöst werden.

    Ängste verstehen:

    Im ersten Kapitel fragen wir: „Was steckt hinter unserer Angst?“. Menschen werden von ihren Gefühlen gesteuert, und die sogenannten Grundgefühle spielen dabei eine zentrale Rolle. Unser Buch beleuchtet, wie der US-amerikanische Psychologe Paul Ekman sieben verschiedene Grundgefühle identifizierte – darunter Angst – und wie diese die Basis für weitere Empfindungen bilden.

    Reaktionen verstehen:

    Wir erläutern, was Angst in unserem Körper auslöst. Angst führt zu einer Vielzahl von Reaktionen in unserem Körper, die darauf abzielen, uns auf eine Bedrohung vorzubereiten. Bleibt die Angst jedoch bestehen, kann sie andere Systeme in unserem Körper beeinträchtigen, wie zum Beispiel die Verdauung oder unser Immunsystem.

    Wir diskutieren auch, warum uns Angst heute vor Herausforderungen stellt. Angst ist ein evolutionärer Mechanismus, der in der Vergangenheit hervorragend funktioniert hat. In der heutigen Zeit jedoch, wo wir nicht mehr so häufig mit lebensbedrohlichen Situationen konfrontiert sind, kann Angst in vielen Fällen hinderlich sein.

    Weitere Themen:

    Ein weiteres wichtiges Thema in unserem Buch ist das Problem mit Phobien und der Unterschied zur Angst. Während Angst ein natürlicher Überlebensreflex ist, löst die Phobie in objektiv ungefährlichen Situationen eine unangemessen starke Reaktion aus. Betroffene leiden nicht nur unter der Phobie selbst, sondern auch unter ihren Auswirkungen auf den Organismus und den Geist.

    Abschließend behandeln wir auch die Rolle der Sorgen als Vorstufe zur Angst. Sorgen halten das Aktivierungsniveau in unserem Organismus ungesund hoch und können daher ebenso gesundheitliche Folgen haben.

    Praktische Strategien

    Was steckt hinter unserer Angst? Ist Angst am Ende etwas Gutes?
    Diese umfassen:
    Bewegung:

    Körperliche Aktivität kann helfen, den Stresspegel zu reduzieren und verbessert das allgemeine Wohlbefinden.

    Verlernen:

    Das heißt, sich von den Angst auslösenden Gedanken und Verhaltensweisen zu distanzieren.

    Hinterfragen:

    Kritisches Denken und Herausforderung von irrationalen Ängsten kann zur Angstreduktion beitragen.

    Entspannen:

    Durch das Erlernen von Entspannungstechniken wie Achtsamkeitsübungen oder tiefem Atmen kannst du lernen, in angstauslösenden Situationen ruhiger zu bleiben.

    Kennenlernen:

    Sich deiner Angst bewusst zu sein und sie zu verstehen, ist ein wesentlicher Schritt zur Überwindung.

    Jede dieser Strategien wird detailliert erklärt und durch praktische Anwendungsbeispiele ergänzt.

    Tipps zur Überwindung

    Fünf praktische Aufgaben zur Überwindung der Phobie

    Neben den allgemeinen Strategien bietet unser Buch auch spezifische Ratschläge zur Überwindung der gängigsten Phobien. Für viele Phobie werden spezifische Übungen und Herausforderungen vorgestellt, die dir helfen, die Angst zu überwinden.

    Tipp 1: Bewege dich!

    Bewegung kann bei der Bekämpfung von Ängsten, wie beispielsweise der sozialen Phobie, sehr hilfreich sein. Regelmäßige sportliche Aktivität stärkt nicht nur die körperliche, sondern auch die psychische Gesundheit. Dadurch kann das Selbstvertrauen gestärkt werden, was sich positiv auf die soziale Anspannung auswirkt.

    Tipp 2: Suche die Konfrontation!

    Dieser Ratschlag wird anhand des Beispiels der Arachnophobie (Angst vor Spinnen) erläutert. Hierbei handelt es sich um eine spezifische Phobie, die durch eine bestimmte Sache oder Situation ausgelöst wird. Durch gezielte Konfrontation kann das Gehirn lernen, dass die Quelle der Angst eigentlich harmlos ist.

    Tipp 3: Hinterfrage alles!

    Als Beispiel hierfür dient die Aviophobie (Flugangst). Indem du deine Ängste und Befürchtungen in Frage stellst, kannst du diese besser verstehen und herausfinden, ob sie realistisch sind oder nicht. Dies kann dazu beitragen, die Angst zu reduzieren.

    Tipp 4: Achtsamkeit erlernen!

    Die Agoraphobie (Platzangst) ist ein Beispiel dafür, wie Achtsamkeit dabei helfen kann, Ängste zu überwinden. Durch das Erlernen von Achtsamkeitstechniken kannst du lernen, deine Angst zu akzeptieren und besser damit umzugehen.

    Tipp 5: Die Angst kennenlernen und klassifizieren!

    Dieser Tipp wird am Beispiel der Akrophobie (Höhenangst) demonstriert. Durch das Verstehen und Kategorisieren deiner Ängste kannst du effektivere Strategien zur Überwindung entwickeln.

    Diese Tipps und die damit verbundenen Beispiele sind nur Auszüge aus unserem Buch.

    Nützt mir das Buch etwas

    Wie gut ist das Buch zur Überwindung meiner Phobie oder Angststörung?

    Unser Buch kann in vielen Fällen eine große Hilfe sein, um mit Phobien und Angststörungen umzugehen. Wir möchten darauf hinweisen, dass die vorgestellten Methoden professionellen Therapieansätzen entsprechen und daher durchaus bewährte Strategien darstellen.

    Die Effektivität des Buches hängt stark von deiner individuellen Anwendung und Umsetzung ab. Wenn du dich engagierst und die vorgeschlagenen Techniken ernsthaft anwendest, kann es dabei helfen, die Auswirkungen von Phobien und Angststörungen zu verringern und dir helfen, besser mit deiner Angst umzugehen.

    Natürlich hängt die Wirksamkeit auch von der Schwere und Ausprägung deiner Phobie oder Angststörung ab. In einigen Fällen könnte es dennoch notwendig sein, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

    Verständlich und Einfach

    Keine 500 Seiten in Fachchinesisch

    Unser Buch ist in einer einfachen und verständlichen Sprache verfasst, sodass es für jeden zugänglich ist. Es ist klar strukturiert und verzichtet auf lange Textblöcke. Stattdessen werden Informationen durch hilfreiche Bilder und einfache Beispiele anschaulich dargestellt, was das Verständnis erleichtert und den Lernprozess unterstützt.

    Die im Buch vorgestellten Strategien – körperliche Bewegung, Konfrontation, Hinterfragen, Achtsamkeit und Analyse – sind vielfältig und decken ein breites Spektrum möglicher Ansätze zur Bewältigung von Ängsten und Phobien ab. Sie lassen sich leicht in den Alltag integrieren und können das Potenzial haben, ausgesprochen erfolgreich zu sein.

    Unterstützung ist möglich

    Einen weiteren Pluspunkt bildet die Möglichkeit, die Umsetzung der Strategien ohne professionellen Coach anzugehen. Obwohl es ratsam sein kann, eine Bezugsperson als emotionalen Support und Sicherheitsnetz einzubinden, ermöglicht das Buch es dir, unabhängig und selbstbestimmt vorzugehen.

    Ängste hinter sich lassen

    Unser Selbsthilfebuch kann eigentlich nur helfen und nicht schaden

    Unser Selbsthilfe-Buch zur Selbsthilfe bei Phobien und Ängsten kann als positiver Schritt betrachtet werden, um sich mit der eigenen Angst auseinanderzusetzen und sie schließlich zu überwinden.

    Es kann grundsätzlich keinen Schaden anrichten, sich informiert und proaktiv mit den eigenen Ängsten auseinanderzusetzen. Im Gegenteil, es kann nur von Vorteil sein.

    Verstehen!

    Erstens ermöglicht das Buch, sich intensiv mit der eigenen Phobie oder Angststörung auseinanderzusetzen und sie besser zu verstehen. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Angst ist oft der erste Schritt zur Bewältigung. Durch das Wissen um die Mechanismen der Angst kann man sie kontrollierbarer machen und ihr nicht mehr so hilflos gegenüberstehen.

    Strategien!

    Zweitens, sobald Ängste und Phobien das alltägliche Leben beeinträchtigen und Leiden verursachen, ist es umso wichtiger, nach Wegen zur Verbesserung zu suchen. Ein Selbsthilfebuch kann hierbei ein hilfreiches Werkzeug sein. Es bietet praxiserprobte und bewährte Strategien, um mit den Herausforderungen umzugehen, die mit Phobien und Angststörungen einhergehen.

    Aufgaben!

    Drittens sind die vorgestellten Strategien und Beispiel-Aufgaben in der Regel einfach zu verstehen und in den Alltag zu integrieren. Sie bieten praktische Aufgaben, die ohne die Notwendigkeit einer ständigen professionellen Begleitung durchgeführt werden können. Dies ermöglicht eine gewisse Unabhängigkeit und Selbstbestimmung bei der Bewältigung der Angst.

    Im besten Fall bietet unser Selbsthilfebuch genau die Unterstützung, die du benötigst, um deine Ängste zu bekämpfen. Mit der Anwendung der Strategien kannst du schrittweise beginnen, wieder mehr Kontrolle über dein Leben zu erlangen und das Gefühl der Angst oder Phobie zu verringern. Selbst wenn der Weg zur vollständigen Überwindung der Angst noch vor dir liegt, so ist doch jeder Schritt in diese Richtung ein Gewinn.

    Selbsthilfe Buch kaufen

    Unser Buch bestellen oder als .pdf downloaden

    Wer nichts wagt, der kann nichts gewinnen. Wenn du dich deinen Ängsten stellen und sie besser verstehen oder im besten Fall sogar überwinden möchtest, dann kann dir unser Buch dabei helfen.

    Auf über 50 Seiten erfährst du in verständlicher Sprache mehr über die Hintergründe von unterschiedlichen Phobien und Angststörungen. Wir möchten dir vermitteln, was die Angst auslöst und wie du besser damit umgehen kannst.

    Das Buch ist als klassisches Softcover-Handbuch erhältlich, überall dort, wo es Bücher online zu bestellen gibt. Innerhalb weniger Werktage bekommst du dein Exemplar für 19,00 EUR zugeschickt.

    Buch kaufen und sofort lesen:

    Bei diesem und weiteren Händlern kannst du unser Buch außerdem als E-Book für deinen Reader zum Preis von 9,99 EUR bestellen.

    Alternativ als .pdf Download:

    Zusätzlich hast du die Möglichkeit, unser Selbsthilfebuch als .pdf herunterzuladen. Die Zahlung erfolg über Digistore. Es gibt keine laufenden Kosten, keine Abonnements oder versteckten Gebühren. Du zahlst einmal und das ist alles!

    Sofort nach dem Kauf erhältst du Zugang zum Download des Buches. Du kannst es dann nach Belieben auf deinem Computer, Tablet oder Handy lesen oder bei Bedarf auf DinA4 Größe ausdrucken. 

    Weitere interessante Bücher:
    Übersicht:
      Add a header to begin generating the table of contents

      Beitrag gefallen? Jetzt teilen:

      Facebook
      Twitter
      LinkedIn
      WhatsApp
      Telegram
      Email
      phobien-aengste-buch-selbsthilfe-vorschau
      Für volle Größe anklicken

      Quellen:

      1. Paul Ekman (* 15. Februar 1934 in Washington, D.C.) US-amerikanischer Psychologe – de.wikipedia.org
      Picture of Matthias Wiesmeier
      Matthias Wiesmeier

      Dieser Artikel wurde von Matthias Wiesmeier verfasst. Selbstständiger Schriftsteller und Webdesigner seit 2005. Fachbereiche: Gesundheit, Psychologie, Sport.

      Zum Profil

      Autor und Überprüfung:

      Autor: Matthias Wiesmeier – Medizinische Überprüfung: Thomas Hofmann

      Nach oben scrollen