Was ist Fernarzt?

Bericht und Zusammenfassung der Erfahrungen mit Fernarzt

Fernarzt ist eine feste Größe im Bereich der Telemedizin. Das Unternehmen bietet neben Telefon- und Videosprechstunden auch die Ausstellung von Rezepten und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen an. Seit Kurzem gibt es zusätzlich ein breites Angebot an verschiedensten Selbsttests für zu Hause.

Wie wird Fernarzt von seinen Kunden bewertet? In welchen Bereichen überzeugt das Unternehmen besonders? Wo besteht noch Verbesserungsbedarf? Wir haben Fernarzt und die Erfahrungsberichte genau analysiert.

Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Häufige Fragen:

    Ja, der Service von Fernarzt ist legal und seriös, vorausgesetzt, die Bestellung verläuft problemlos. Laut Erfahrungsberichten treten allerdings gelegentlich technische Probleme auf, die bei anderen Anbietern wie euroClinix weniger häufig zu sein scheinen.

    Kleinere Probleme sind bei einem großen Anbieter wie Fernarzt aufgrund der großen Anzahl an Vorgängen nicht ungewöhnlich. Die Ursachen für solche Probleme liegen jedoch oft nicht direkt bei Fernarzt (zum Beispiel Verzögerungen bei Lieferpartnern).

    Fernarzt bietet verschiedene Dienstleistungen an. Für die Bestellung von rezeptpflichtigen Medikamenten müssen Kunden einen Fragebogen ausfüllen, der dann von einem Arzt geprüft wird. Nach der Freigabe durch den Arzt können die Rezepte entweder direkt an die Patienten geschickt oder an eine Versandapotheke zur Medikamentenauslieferung weitergeleitet werden.

    Zusätzlich zur Rezeptbeantragung können Kunden eine Sprechstunde bei einem zugelassenen Arzt per Telefon oder Videotelefonie in Anspruch nehmen sowie Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen erhalten. Hierfür wird ein Termin vereinbart, woraufhin ein Videochat oder ein Telefonat mit dem Arzt stattfindet.

    Vor ein paar Jahren wurde das Angebot um eine Vielzahl von Selbsttests für zu Hause erweitert.

    Nein, Fernarzt ist keine Versandapotheke. Das Unternehmen kooperiert jedoch mit zahlreichen Apotheken in ganz Deutschland und kann dadurch quasi das gesamte Bundesgebiet abdecken.

    fernarzt-service

    Fernarzt erklärt

    Fakten über die Online Arztpraxis "Fernarzt"

    Bei Fernarzt geht es um eine sogenannte „Telemedizinplattform“, die schon 2017 ins Leben gerufen wurde. Das Ziel dabei ist, Dich mit registrierten Partnerärzten zusammenzubringen, um Deine gesundheitlichen Anliegen zu klären. Jeden Monat führt Fernarzt tausende solcher Behandlungen durch.

    Du kannst über Fernarzt nicht nur Rezepte und Krankschreibungen anfordern, sondern das Portal bietet Dir auch eine umfassende Informationssektion zu Krankheiten, Symptomen, Arzneimitteln, Anatomie und wissenschaftlichen Studien.

    Wenn Du nicht nur ein Rezept, sondern auch das passende Medikament bestellen möchtest, kannst Du mit einer Lieferzeit von in der Regel 1-2 Werktagen rechnen.

    Was die Bezahlmöglichkeiten angeht, stellt Fernarzt die üblichen Optionen zur Verfügung. Entscheidest Du Dich für die Option „Postversand“, kommen nochmals 1,70 € für den Versand des Rezepts hinzu.

    Fernarzt ist keine Versandapotheke. Bereits ausgestellte Rezepte können dort nicht eingelöst werden.

    Firmen Anschrift:

    HealthHero Germany GmbH

    Cuvrystraße 53, Haus F

    10997 Berlin

    Versandapotheke:

    Noventi Health SE
    Berg-am-Laim-Straße 105
    81673 München

    fernarzt-erfahrungsberichte

    Erfahrungsberichte

    Zusammenfassung der Erfahrungsberichte über Fernarzt

    Auf TrustPilot wurden bislang nur etwa 50 Bewertungen zu Fernarzt abgegeben, die meisten davon berichten von technischen Fehlern. Auf Trusted Shops hingegen finden sich rund 600 Erfahrungsberichte, die deutlich positiver ausfallen. Dieser Unterschied wirft ein fragwürdiges Licht auf die Seriosität der Kundenrezensionen.

    In den positiven Bewertungen wird besonders das Lob für die kurzen Wartezeiten und die schnelle Abwicklung hervorgehoben. Du wirst den unkomplizierten und nachvollziehbaren Ablauf zu schätzen wissen.

    Bei den negativen Kommentaren wird hingegen oft erwähnt, dass bezahlte Medikamente oder Rezepte nie angekommen sind. Mehrfach wird auch der Eindruck geäußert, dass es auf der Seite eigentlich nur um das Sammeln von Daten geht. Auch technische Fehler werden in den kritischen Berichten oft genannt. Zudem gibt es Beschwerden über unmotivierte Ärzte während der Konsultationen.

    Wird gut bewertet:
    Wird oft kritisiert:

    Erfahrung einreichen

    Eigenen Erfahrungsbericht mit Fernarzt bei uns einreichen
    Falls Kontakt zum Kundendienst nötig war
    Wenn du noch weitere Anmerkungen zu Fernarzt hast, teile sie uns gerne mit...

    Angebot von Fernarzt

    Was gibt es auf Fernarzt alles?

    Das Angebot von Fernarzt teilt sich im Wesentlichen in zwei Bereiche: digitale Sprechstunden und das Anfordern von Rezepten samt Medikamenten. Auch Selbsttest können mittlerweile bestellt werden.

    Alle notwendigen Schritte sind auf der Website einfach und verständlich erklärt, sodass Du Dich problemlos durch den Prozess navigieren kannst.

    Wichtig für Dich zu wissen ist, dass bei Fernarzt derzeit nur Privatrezepte ausgestellt werden. Das bedeutet, dass Du die Kosten für Deine Medikamente komplett selbst tragen musst. Wenn Du privatversichert bist, hast Du aber die Möglichkeit, Dir diese Kosten erstatten zu lassen.

    Die Bandbreite der bei Fernarzt verfügbaren Behandlungen ist umfangreich. Folgende Bereiche stehen zur Verfügung: Allgemeinmedizin, Haut & Haare, Frauengesundheit, Männergesundheit, Sexual- und Reisemedizin.

    Hier ein detaillierter Blick auf die angebotenen Behandlungen:

    Allgemeinmedizin:

    Haut und Haare:

    Frauengesundheit:

    Männergesundheit:

    Sexualmedizin:

    Reisemedizin:

    (Beachte: Einige Therapien könnten in mehreren Bereichen Anwendung finden, werden aber zur Vereinfachung nur einmal aufgeführt.)

    Fernarzt erweitert stetig sein Team an Fachärzten, um Sprechstunden zu immer mehr Themen anbieten zu können. Aktuell umfasst das Angebot folgende Fachbereiche:

    • Allgemeinmedizin
    • Chirurgie
    • Corona Antikörpertest
    • Corona PCR-Labortest
    • Dermatologie
    • Gynäkologie
    • Kinderwunsch
    • Krankschreibung
    • Lipödem
    • Neurologie
    • Orthopädie
    • Physikalische und
    • rehabilitative Medizin
    • Psychotherapie
    • Psychotherapie für junge Erwachsene
    • Urologie

    Fernarzt hat nach einigen Jahren das Sortiment um praktische Selbsttests für zu Hause erweitert. Du kannst damit ganz bequem von zu Hause aus verschiedenste Gesundheitsaspekte überprüfen. Die Auswertung der Tests kann dann bequem via Online-Sprechstunde erfolgen.

    Folgende Testpakete werden bei Fernarzt angeboten:

    • Chlamydien / Gonorrhoe
    • Cortisol
    • Darmbakterien
    • Eisenmangel
    • Histamin-Intoleranz
    • Hormonstats Frauen (Kombipaket)
    • Kopfschmerzen (Kombipaket)
    • Lebensmittel-Reaktionstest
    • Melatonin
    • Pollenallergie
    • STI
    • Schilddrüsen
    • Schöne Haut (Kombipaket)
    • Serotonin
    • Vitamin B12
    • Vitamin D
    • Zöliakie

    Fernarzt: Vorteile & Nachteile

    Pro und Contra von Fernarzt

    Viele Patientinnen und Patienten schätzen besonders die Zeitersparnis und Bequemlichkeit, die Fernarzt bietet. Dieser Vorteil wird vor allem dann deutlich, wenn du in einer ländlichen Gegend wohnst oder dein Hausarzt in den Ruhestand gegangen ist und kein Nachfolger gefunden wurde. Auch wenn du dich unwohl fühlst bei dem Gedanken, eine Arztpraxis aufzusuchen, etwa aufgrund einer Arztphobie, könnte eine Online-Sprechstunde für dich ideal sein.

    Für eine Online- oder Telefonsprechstunde brauchst du dein Zuhause nicht zu verlassen. Du sparst dir damit nicht nur den Weg zum Arzt, sondern auch das Warten neben anderen kranken Menschen. Die Abwicklung deiner Anliegen funktioniert bei Fernarzt in der Regel sehr schnell; der administrative Teil ist meist innerhalb weniger Minuten erledigt.

    Außerdem kooperiert Fernarzt nicht nur mit einer, sondern dank der Partnerschaft mit NOVENTI und callmyApo – der deutschen Apotheken-Plattform – mit vielen Apotheken im ganzen Land. Wären da nicht die technischen Fehler, die in den Erfahrungsberichten immer wieder thematisiert werden.

    Einige Kritikpunkte gibt es für den Kundenservice und die technischen Probleme. Einige frühere Patientinnen und Patienten warnen sogar davor, dass es nie zu einer Lieferung der Medikamente kommt und stattdessen sensible Daten gesammelt werden.

    Vorteile

    Große Auswahl

    Fernarzt bietet dir Behandlungen in den Bereichen Allgemeinmedizin, Haut & Haare, Frauengesundheit, Männergesundheit, Sexualmedizin und Reisemedizin an. Zusätzlich gibt es eine breite Palette an Selbsttests für den Heimgebrauch, deren Ergebnisse du bei Bedarf ebenfalls über Fernarzt besprechen kannst. Du kannst dir bei Fernarzt auch Rezepte ausstellen lassen und dich krankschreiben lassen. Es ist ein klassisches Rundumservice.

    Zahlungsmethoden

    Für die Bezahlung bietet Fernarzt dir mehrere Möglichkeiten. Du kannst offene Rechnungen per Kredit-, EC-Karte oder über den Dienst Klarna begleichen.

    Großes Netzwerk

    Fernarzt arbeitet mit der deutschen Apotheken-Plattform „callmyApo“ zusammen. Dadurch ist der Zugang zu Medikamenten für dich fast überall im Land möglich.

    Schnelle Lieferung

    In den meisten Fällen erhältst du dein Medikament oder dein Rezept innerhalb von 1-2 Werktagen, vorausgesetzt die Bestellung verläuft wie geplant.

    Nachteile

    Ausständige Lieferung:

    Es gibt immer wieder Beschwerden darüber, dass eine Zahlung erfolgt ist, das bestellte Medikament oder das ausgestellte Rezept jedoch nie bei dir angekommen ist. Dies kann, besonders bei einer späteren Zahlung, zwar keinen finanziellen Verlust bedeuten, ist aber dennoch sehr ärgerlich.

    Kurzfristige Absagen:

    Manche berichten, dass ein bereits gebuchter Termin nur wenige Minuten vor Beginn ohne Angabe von Gründen vom ausgewählten Arzt abgesagt wurde.

    Fragwürdiges Datenmanagement:

    Der Umgang von Fernarzt mit persönlichen Daten wird oft kritisiert. In einigen Fällen wird sogar von einer „Datenkrake“ gesprochen. Dieser Verdacht entsteht vor allem dann, wenn Bestellungen aufgegeben werden können, aber kein Service erbracht wird.

    Schlechte Erfahrungsberichte:

    Auf TrustPilot gibt es zwar nur etwa zwanzig Erfahrungsberichte über Fernarzt, von denen viele negativ sind. Häufig wird über technische Fehler berichtet.

    Fernarzt Alternativen

    Vergleichbare Seiten zu Fernarzt

    Wenn du aufgrund schlechter Erfahrungen eine Alternative zu Fernarzt suchst, gibt es heutzutage zahlreiche Online-Arztpraxen mit ähnlichen Serviceleistungen.

    Du kannst zwischen Online-Arztpraxen wie Zavamed, die Online-Videosprechstunden anbieten, und Online-Kliniken wie euroClinix, die sich auf den reinen Online-Rezept-Service spezialisieren, wählen. Auch Dokteronline könnte für dich eine passende Alternative sein.

    ZAVA

    Zavamed (ZAVA) gehört zu den bekanntesten Online-Arztpraxen. Ähnlich wie Fernarzt bietet Zava ein Komplettpaket aus Rezeptservice, Sprechstunden und Krankschreibungen an. Bei Haut- und Geschlechtskrankheiten kannst du die Möglichkeit der Foto-Diagnose nutzen und Sprechstunden bequem per Smartphone-App durchführen.

    Vorteile:
    Nachteile:

    euroClinix

    euroClinix ist bereits seit 2005 aktiv und bietet einen Online-Rezept-Service für die Bestellung von Medikamenten an. Wenn du ein neues Rezept und Medikament benötigst, kannst du die Bestellung bei euroClinix innerhalb von wenigen Minuten aufgeben. In den meisten Fällen kommt die Ware bereits am nächsten Werktag an. Der Anbieter kann zehntausende positive Erfahrungsberichte vorweisen.

    Vorteile:
    Nachteile:

    Bewertung

    Fazit und Bewertung über Fernarzt
    Website:
    4.4/5

    Die Website von Fernarzt ist übersichtlich gestaltet und lädt schnell. Du findest schnell die zentralen Informationen, und die Navigation ist einfach. Der Anbieter verwendet viele selbsterklärende Grafiken, die das gesamte Erscheinungsbild angenehm und leicht machen.

    Preise:
    3.6/5

    Die Preise für Medikamente bei Fernarzt bewegen sich im üblichen Rahmen der Branche. Für jede Behandlung wird ein spezifischer Betrag fällig, der nicht immer direkt sichtbar ist. Hier wäre mehr Transparenz von Vorteil.

    Kundenservice:
    2/5

    Du kannst den Kundenservice von Fernarzt per E-Mail oder über ein Kontaktformular erreichen. Telefonisch ist der Service von Montag bis Freitag zwischen 8 und 13 Uhr verfügbar. Diese Möglichkeiten sind ziemlich eingeschränkt und wirken nicht zeitgemäß.

    Versand:
    4/5

    Der Versand bei Fernarzt funktioniert in der Regel schnell und reibungslos. Die meisten Lieferungen erreichen den Empfänger innerhalb von 1-2 Werktagen.

    Auswahl:
    4/5

    Fernarzt bietet ausschließlich deutsche Original-Medikamente an und hat Zugriff auf den deutschen Großhandel. Die Auswahl an Medikamenten ist daher breit gefächert.

    Sicherheit:
    3.5/5

    Fernarzt wird hinsichtlich des Datenschutzes gelegentlich kritisiert. Die Bestellung über die Website ist allerdings sehr sicher.

    Erfahrungen:
    1.5/5

    Das Profil auf Trusted Shops sind etwa 600 Berichte vorhanden. Auf TrustPilot gibt es dagegen nur 20 Bewertungen, von denen die meisten negativ sind.

    Empfehlung:
    2/5

    Das Konzept von Fernarzt ist grundsätzlich gut für Menschen, die den Weg zum Arzt vermeiden oder nicht nutzen können. Negativ fallen jedoch Berichte über bezahlte, aber nie erhaltene Medikamente/Rezepte auf. Auch die überwiegend schlechten Erfahrungsberichte werfen leider kein positives Licht auf Fernarzt.

    Gesamturteil:
    35%
    Übersicht:
      Add a header to begin generating the table of contents

      Beitrag gefallen? Jetzt teilen:

      Facebook
      Twitter
      LinkedIn
      WhatsApp
      Telegram
      Email
      was-ist-fernarzt
      Für volle Größe anklicken

      Quellen:

      1. Fernarzt auf Trusted Shops – trustedshops.de
      2. Fernarzt auf TrustPilot – de.trustpilot.com
      Matthias Wiesmeier
      Matthias Wiesmeier

      Dieser Artikel wurde von Matthias Wiesmeier verfasst. Selbstständiger Schriftsteller und Webdesigner seit 2005. Fachbereiche: Gesundheit, Psychologie, Sport.

      Zum Profil

      Autor und Überprüfung:

      Autor: Matthias Wiesmeier – Medizinische Überprüfung: Thomas Hofmann

      Nach oben scrollen