Erfahrungen mit Norethisteron

Norethisteron Erfahrungsberichte zusammengefasst

Norethisteron ist ein Wirkstoff, welcher es ermöglicht, die Periode zu verschieben. Der Wirkstoff ist für Frauen ohne einer dauerhaften hormonelle Verhütung (z.B. Antibabypille) geeignet. 

Zusätzlich wird Norethisteron bei einem sehr unregelmäßigem Zyklus, besonders starken Unterbauchschmerzen während der Menstruation, Endometriose und Wechseljahresbeschwerden eingesetzt.

Mit Norethisteron kann die Periode um bis zu zwei Wochen verzögert werden. Wird das Medikament abgesetzt, beginnt auch die Periode. Doch wie sehen die Erfahrungen mit Norethisteron aus? Hat Norethisteron Nebenwirkungen? Und wie kann man Norethisteron kaufen wenn man den persönlichen Arztbesuch nicht wahrnehmen kann? Wir klären auf. 

Übersicht:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Häufige Fragen:

    Norethisteron ist ein synthetisch hergestelltes Hormon, welches dem körpereigenen Gestagen sehr ähnlich ist. Durch den Eingriff in den Hormonhaushalt wird unter anderem die Produktion von Gebärmutterschleim stark angeregt. Dadurch kann dem Körper ein bereits erfolgter Eisprung suggeriert werden und die Periode wird bis zum Absetzen des Medikaments verzögert.

    Die Einnahme von Norethisteron erfolgt über einen vorgegebenen Zeitraum von bis zu zehn Tagen oral. Dabei werden dem Körper über den Tag verteilt je drei Tabletten zugeführt. Die Einnahme beginnt drei Tage, bevor die Periode einsetzt. Je nach dem, wie lange dieser hinausgezögert werden soll, kann sich die Einnahme über bis zu zehn Tage ziehen. Etwa drei Tage nach dem Absetzen setzt die Periode wieder ein. 

    Für andere Anwendungsbereiche gilt es sich an das Einnahmeschema wie vom Arzt verordnet zu halten. 

    Nein. Der Wirkstoff Norethisteron ist verschreibungspflichtig und sollte nicht ohne gültiger ärztlicher Verordnung erworben werden. Über das Internet ist es allerdings auch möglich eine Online Diagnose für die Rezeptausstellung in Anspruch zu nehmen. Somit ist es möglich Norethisteron ohne Rezept vom Hauarzt, allerdings dennoch mit gültiger Verordnung zu bestellen. 

    norethisteron-periode-verschieben

    Vorteile und Nachteile

    Was sind die Vorteile und Nachteile von Norethisteron?
    Vorteile:
    Nachteile:

    Norethisteron Steckbrief:

    Handelsname: Norethisteron
    Wirkstoff: Norethisteron
    Hersteller: Wockhardt
    Anwendungsgebiet: Verschiebung der Periode
    Einnahme: Tabletten
    Dosis: 5 mg
    Wirkstoffklasse: Gestagene
    Schwangerschaft: Nicht geeignet
    Stillzeit: Nach Absprache
    Abgabe: Verschreibungspflichtig

    Norethisteron Erfahrungsberichte

    Zusammenfassung der Erfahrungsberichte über Norethisteron

    Auf den Bewertungsportalen sanego und meamedica wurden zahlreiche zahlreiche Erfahrungsberichte von Frauen über die Anwendung von Norethisteron hinterlassen. Wir fassen diese Berichte zusammen:

    Wirksamkeit:
    82%
    Verträglichkeit:
    72%
    Anwendung:
    82%
    Preis/Leistung:
    85%
    Empfehlung:
    84%

    Wirksamkeit

    Wie gut wirkt Norethisteron?
    Wirksamkeit:
    82%

    Bei Norethisteron handelt es sich um ein synthetisch erzeugtes Hormon, welches dem körpereigenen weiblichen Geschlechtshormon Gestagen sehr ähnlich ist. Dies führt zu einer Beeinflussung des Hormonhaushalts durch die Einnahme des Medikaments.

    Durch die Schwankungen im Hormonhaushalt und den plötzlichen Anstieg wird dem Körper ein bereits erfolgter Eisprung vorgetäuscht. Dies bedeutet, dass sich der Organismus in einen Zustand versetzt, der einer Schwangerschaft im Grunde genommen ähnlich ist.

    Zugleich wird der Körper dazu angeregt, vermehrt Gebärmutterschleim zu produzieren. Dies sorgt dafür, dass die Periode durch die Einnahme von Norethisteron aktiv verzögert und nach hinten geschoben werden kann. Dies ist in den Erfahrungsberichte der häufigst Anwendungsbereich, wodurch die Wirkung von Norethisteron äußerst effektiv ist. 

    Periode ohne Pille verschieben:

    Frauen, die sich im Vorfeld gegen eine dauerhafte Form der hormonellen Verhütung entschieden haben, können so dennoch die Periode beeinflussen.

    Norethisteron gegen Wechseljahresbeschwerden:

    Bei Wechseljahresbeschwerden oder Endometriose wird Norethisteron täglich, über einen längeren Zeitraum eingenommen.

    Verträglichkeit

    Wie wird Norethisteron vertragen?
    Verträglichkeit:
    72%

    Hinsichtlich der Nebenwirkungen wurden vor allem Schmierblutungen, Kopfschmerzen oder auch leichte Magen-Darm-Beschwerden angegeben. 

    Zahlreiche Frauen berichten allerdings auch davon, dass sie Norethisteron seit Jahren einnehmen um bestimmte Anlässe wie einen Urlaub ohne Periode verbringen zu können. Dabei erfahren sie gar keine Nebenwirkungen und können sich somit nicht über die Verträglichkeit beschweren. 

    Medikamente wirken von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Dennoch gibt die Statistik einen groben Überblick darüber, wie häufig die Nebenwirkungen tatsächlich zu bemerken sind. 

    Angaben der Nebenwirkungen

    Schmierblutungen:
    20%
    Kopfschmerzen:
    18%
    Magen-Darm-Beschwerden:
    17%
    Müdigkeit:
    9%
    Migräne:
    8%

    Anwendung

    Wie wird Norethisteron laut Erfahrungsberichten eingenommen?
    Anwendung:
    82%

    Die Einnahme von Norethisteron beginnt im Idealfall bereits drei Tage vor dem eigentlichen Einsetzen der Periode. Norethisteron ist dafür mit einer Dosierung von je 5 Milligramm des Wirkstoffs erhältlich.

    Frauen, die ihre Periode verzögern wollen, sollten dies nur im vorgegebenen Rahmen tun. So ist es nicht zu empfehlen, die Blutung um mehr als 14 Tage zu verzögern. 

    Damit sich die Wirkung von Norethisteron aber auch wie gewünscht im Körper entfalten kann, ist es von elementarer Bedeutung, die Einnahme des Präparats korrekt durchzuführen. Was laut Erfahrungsberichten allerdings nicht besonders aufwendig ist, da die Tabletten einfach zu schlucken sind und der Zeitpunkt der Einnahme klar definiert ist. Genaue Anweisungen sind aus der Packungsbeilage zu entnehmen. Auch der Arzt kann im persönlichen Gespräch oder einer Online Konsultation noch auf die genaue Anwendung hinweisen.

    Anwendung in anderen Bereichen:

    Als Empfängnisschutz lässt sich Norethisteron vor allem in Kombination mit anderen Medikamenten verwenden, die ein Pendent zum weiblichen Östrogen enthalten. Bei all diesen Beschwerden wird die Dosierung durch den behandelnden Arzt im Vorfeld entsprechend angepasst.

    Neben der Verwendung für die Verschiebung der Periode wird Norethisteron aber auch in anderen Fällen eingesetzt. Dies geschieht beispielsweise bei Frauen in den Wechseljahren, bei denen der hormonelle Abfall zu Beschwerden führte. Auch Zyklusstörungen wie eine untypische Periode lassen sich durch den Einsatz von Norethisteron verbessern.

    Preis/Leistung

    Wie zufrieden sind Patienten mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis?
    Preis/Leistung:
    85%

    Da Norethisteron am häufigsten zum verschieben der Periode eingesetzt wird, beziehen sich die meisten Erfahrungsberichte lediglich auf diesen Bereich. Für diese Anwendung wird das Medikament im Preis-Leistungs-Verhältnis äußerst gut bewertet.

    Der Wirkstoff macht zuverlässig das, was er tun soll und nur in den äußersten seltensten Fällen berichten Frauen dennoch über das einsetzen der Periode. In manchen Fällen können die Nebenwirkungen zu stark ausfallen, wodurch das Medikament schlechter bewertet wird. Ingesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis allerdings äußerst positiv ausgefallen. 

    Empfehlung

    Ist Norethisteron zu empfehlen?
    Empfehlung:
    84%

    Auch bei der Kategorie Empfehlung lassen sich die meisten Erfahrungsberichten auf den Anwendungsbereich der „Verschiebung der Periode“ beziehen. In diesem Bereich schneidet das Medikament sehr gut ab wodurch sich eine klare Empfehlung herauslesen lässt. 

    Frauen welche nicht mit der Pille verhüten, haben sonst keine Möglichkeit die Periode zu verschieben. Diese Möglichkeit wird daher meist als sehr gut empfunden. 

    Norethisteron kaufen

    Wie und wo kann man Norethisteron kaufen?
    Rezetpflicht

    Norethisteron ist verschreibungspflichtig. Um das Medikament kaufen zu können wird ein gültiges Rezept vom Arzt benötigt.

    Mit einem Rezept können Medikamente, welche den Wirkstoff Norethisteron enthalten, in jeder Apotheke erworben werden. Das notwendige Rezept kann vom Frauenarzt ausgestellt werden. 

    Vorteile:
    Nachteile:

    Norethisteron mit Online Rezept

    Gibt es Norethisteron ohne Arztbesuch?

    Sollte aus verschiedenen Gründen (Arztphobie, Zeitdruck) kein persönlicher Arztbesuch möglich sein, ist es auch möglich, Norethisteron über eine Online Arztpraxis wie z.B. Dokteronline zu beziehen. 

    Bei solch einem Anbieter ist es möglich nach einem medizinischen Fragebogen ein Rezept von einem Arzt über das Internet ausgestellt zu bekommen. Sollte dies erfolgt sein, wird das Medikament mittels Expressversand in nur 24 Stunden zugestellt. Damit ist es möglich die Periode noch schnell zu verschieben. 

    Die Bezahlung vom gesamten Service ist auch via Rechnung oder Nachnahme möglich, wodurch eine sofortiger Einsatz bei einer späteren Zahlung möglich ist. 

    Vorteile:
    Nachteile:
    Online Arztpraxen besuchen:

    Auf der Online Arztpraxis Dokteronline ist Norethisteron als Marken Medikament „Primolut N“ verfügbar. Nach dem ausfüllen eines medizinischen Fragebogen kann vom Arzt ein Rezept ausgestellt werden. Das Medikament „Primolut N“ wird anschließend sofort per Expressversand an den Kunden geschickt. 

    Der gesamte Service ist legal und zu jeder Tageszeit möglich. Die Bestellung kann sowohl am Handy als auch am Computer erfolgen. Somit entfällt der persönliche Arztbesuch. 

    Übersicht:
      Add a header to begin generating the table of contents

      Beitrag gefallen? Jetzt teilen:

      Facebook
      Twitter
      LinkedIn
      WhatsApp
      Telegram
      Email
      Für volle Größe anklicken

      Quellen:

      1. Norethisteron Erfahrungen auf sanego.de
      2. meamedica Primolut – meamedica.com
      3. Noreethisteron auf der gelben Liste | gelbe-liste.de

      Inhalt wurde verfasst von: Julia Dernbach – Medizinisch überprüft von: Thomas Hofmann

      Scroll to Top